der Puccily's G-Wurf

Am 19.08.11 um 14 Uhr erblickte der erste Rüde das Licht der Welt, Ihm folgten 5 weitere Rüden und 3 Hündinnen.
Um 19 Uhr hatten alle Babys von Eunice das Licht der Welt erblickt.
Leider verstarb heute morgen einer der Rüden, sein Lebendswille war nicht stark genug.
Eunice und die Babys sind wohlauf.
An dieser Stelle nochmal ein DANKE SCHÖN an Alexandra Schwerz (Midgard Doggen) für Ihre spontane und tatkräftige Hilfe.

Videos von den Welpen gibt es hier


Gewichtstabelle:


Gesamtalbum von Puccily`s mit täglich neuen Bildern unter G-Wurf

 


9.12.2011

 

23.10.2011

Hallo Besucher,

nachdem Gitana, Gustav und Georgia letztes Wochenende ausgezogen sind, zog Gitano diese Woche nach Worpswede
zu einem Doggenkumpel. Gandalf hat seine Reise nach Hamburg angetreten zu seinem halbbruder Fedon (F-Wurf) und George (Paul)
zog nach Bottrop, somit um die Ecke.

Gracy unsere Prinzessin genießt es noch hier von Philipp betüddelt zu werden. Sie sucht noch ihre passende Familie,
gerne mit Kindern, sie liebt es aber alles etwas ruhiger.


Gironimo mag es auch ruhig und gemütlich, er ist intressiert an allem aber wilde Spiele sind nicht so eine Welt,
er liebt es alles gemächlig.


Gironimo war von seinem halbbruder Fedon mächtig beeindruckt.


Kerstin ist glücklich Gandalf endlich nach Hamburg, zu Fedon zu holen.


Kathi und Wolfgang haben nun fast 1 Jahr gewartet, bis sie ihr Doggenkind George (Paul) mit nach
Bottrop nehmen konnten


 

18.10.2011

Hallo Besucher,

Nachdem am Wochenende 3 unserer Geschwister ausgezogen sind, 2 nächstes Wochenende in Ihr neues
Zuhause ziehen möchte ich uns 3, die noch Ihre passenden Familien suchen, vorstellen:

Ich bin Gitano (schwarzes Halsband), mich intressiert alles sehr, bin nicht ängstlich aber muß nicht immer
der Erste sein.



Ich bin Gironimo (braunes Halsband), ein Kind von Traurigkeit bin ich nicht, wenn es etwas neues zu entdecken
gibt bin ich gerne dabei



Ich bin Gracy, Shela (Yorki) ist meine beste Freundin mit Ihr spiele ich total gerne, entdecke aber auch gerne
mal alleine den Garten

 


17.10.2011

Hallo Besucher,

nachdem gestern Gustav und Georgia in Ihre neuen Familien gezogen und gut angekommen sind, zog heute Gitana in
Ihr neues Zuhause nach Herfort zu Vivian und Robert.


15.10.2011

Hallo Besucher,

diese Woche war ganz schön aufregend für uns. Am Donnerstag kam der Tierarzt der uns untersuchte und impfte, Freitag kam unserer
Zuchtwart und schaute uns genau an. Alles ist völlig in Ordnung.

Heute Morgen um 10 Uhr kamen Rosemarie und Hektor um Georgia (Luna) mit nach Paris/Frankreich zu nehmen

Mittags kamen dann Andrea Sawatzki und Christian Berkel und holten Gustav, der ab jetzt in Berlin mit einem Boxer und Mops leben wird, ab.





Ein sehr schöner aufregender Tag für uns alle, nächstes Wochenende werden dann George (Paul), Gandalf und Gracy ausziehen.
Gitano und Gironimo suchen noch Ihre passenden Familien.


 

04.10.2011

Hallo Besucher,

täglich genießen wir im Garten das schöne Wetter, es gibt ja soviel zu entdecken und zum spielen. Am tollsten finden wir das Bällebad und alles was komische Geräusche macht. Gestern hatten wir kleine Menschen (Kinder)zu Besuch, die fanden wir auch ganz toll. Shela muß sich jetzt schon vor uns retten, denn an Ihren langen Haaren können wir uns so richtig schön festhalten, aber trotzdem spielt sie immer ganz toll mit uns.
Gustav, Gironimo und Ich (Gitano) suchen noch eine passende Familie zu der wir ab mitte Oktober ziehen können, vielleicht kommt Ihr uns ja einfach mal besuchen.

inzwischen gibt es auch im Album bei Web fast 2000 Bilder von uns.


25.09.2011

Hallo Besucher,

bei uns gibt es sehr viel zu entdecken, wir sind jetzt immer von Morgens bis Abends draußen im Garten.
Das Wetter in Wesel ist traumhaft, schön warm und jede Menge Sonne. Auch bekommen wir viel Besuch,
alle wollen uns kennenlernen.Auf den Bildern mit der Quarkschnauze das sind George und Ich
Gitano uns hat es so gut geschmeckt.Heute hat Ariane ein komisches Ding angemacht, Sie nennt es Rasenmäher,
zuerst waren wir über den Lärm erschrocken, aber dann hat es uns nicht weiter intressiert.Superintressant ist das
Wasser welches aus der Schlange kommt. Unsere Patentante Alex hat uns gestern Schweineohrmuscheln mitgebracht, riechen
ja megalecker aber die sind ganz schön hart......

Bilder von unserem täglichem Geschehen seht Ihr wie immer im Album

Euer Gitano


Mein Name ist Gandalf

ich trage ein grünes Halsband. Meine Nase weiß ich jetzt schon
sehr gut einzusetzen und bin auch sonst ein sehr fiffiges Kerlchen.
Heute beim fotographieren im Garten, hätte ich auch gerne etwas
geschnüffelt. Im Oktober ziehe ich nach Hamburg zu meinem Onkel.

 

Mein Name ist George

ich trage ein blaues Halsband. Wenn es etwas zum Essen gibt dann
bin ich sofort zur Stelle. Heute im Garten hatte ich gar keine Angst,
leider war es nur sehr kurz. Paul ist mein Rufname und im Oktober
werde ich zu meiner Familie nach Bottrop ziehen.

 

Mein Name ist Gironimo

ich trage ein braunes Halsband. Mich interessiert alles, bin aber mit meiner
ruhigen Art nicht aufdringlich, weiß aber genau was ich möchte. Hoffentlich
bleibt das Wetter schön damit ich mich im Garten umsehen kann. Ich suche
noch eine passende Familie, wohin ich im Oktober ziehen kann.

 

Mein Name ist Gustav

ich trage ein graues Halsband. Ich bin immer mitten im Geschehen, meine
Nase findet die leckersten Sachen. Im Garten gibt es bestimmt viel zu
entdecken bin schon mächtig gespannt. Im Oktober würde ich gerne zu
einer netten Familie ziehen............

 

Mein Name ist Gitano

ich trage ein lila Halsband. Wer unsere Homepage genau liest, weiß was
es für mich für eine Ehre ist den Namen zu tragen. Ich werde mein bestes
dafür geben, bin nämlich ein ganz süßer lieber Jung. Auch ich suche noch
meine Zukünftige Familie.

 

Mein Name ist Gracy

ich trage ein rosa Halsband. Verliebt bin ich in Philipp, Ihn himmel ich immer
an, ich weiß was ich will bin, aber nicht fordernt sondern warte ab, hab ja Zeit.
Meine neue Familie kenne ich auch schon, ich ziehe im Oktober nach Herfort.

 

Mein Name ist Georgia

ich trage ein oranges Halsband. Heute im Garten wäre ich gerne etwas gelaufen,
freue mich schon auf den nächsten Ausflug. Ich bin ein ausgeglichenes Mädchen.
Im Oktober werde ich nach Paris ziehen und mein Rufname ist Luna.

 

Mein Name ist Gitana

ich trage ein rotes Halsband, wenn ich es nicht abmache. Na mein Name sagt
ja auch einiges.......aber Ariane sagt wenn ich weiter soein Haudegen bin dann,
na warten wir erstmal ab, ersteinmal hab ich ja die Chance bei meiner Mutter,
Oma und Tante zu bleiben


 

14.08.2011

Hallo Besucher,

eigentlich sollten wir am Wochenende ja schonmal den Garten kennenlernen, das Wetter war ja ganz toll, aber Ariane meinte wir sind noch nicht soweit.
Aber wir zeigen Ihr gerade das uns unser Zimmer nicht mehr reicht und wir intressiert an neuem sind.
Heute haben wir zum erstenmal Pansen im Futter gehabt, man das hat vielleicht gut geschmeckt. Philipp sitzt auch immer bei uns und wir finden
Ihn ganz toll, er macht nämlich immer ganz witzige Geräusche.

später wird sich noch jeder einzelne von uns vorstellen.....

Euer Gitano



aktuelle Bilder vom G-Wurf hier

08.09.2011

Hallo Leute,

es sind ja wieder ein paar Tage vergangen und ich habe Euch ja versprochen immer
wieder zu berichten.Nun sind wir bald 3 Wochen alt, täglich klappt das laufen besser und wir
können auch schon mächtig Krach mahen, wenn wir etwas wollen. Philipp und Ariane haben alle Hände
voll zu tun mit uns, die Zeitung (unsere Toilette) muß dauernt gewechselt werden, weil wir nicht auf unsere
Decke machen, auch möchten wir alle Ziegenmilch aus der Flasche trinken, da sie uns sooo gut schmeckt.
Heute gab es Ziegenmilch mit etwas Welpenfutter zum ersten mal aus einem Napf. Gracy, Georgia (Luna),
Gandalf und Gitana fanden es total klasse, wir anderen waren etwas skeptisch und schleckten es lieber
ersteinmal von den Fingern unserer Menschen. Gewaschen wurden wir danach von unserer Mama Eunice
und Oma Maja, Fay traut sich irgenwie nicht, ihr sind wir nicht so ganz geheuer. Wenn es am Wochenende
schönes Wetter gibt dann machen wir einen kurzen Ausflug in den Garten.......ich werde davon berichten, versprochen....
Bilder wie immer im Album bei Web.

Euer Gitano




04.09.2011
Ich bin`s Gitano, wollte Euch wieder etwas berichten. Wir haben jetzt alle die Augen auf und wackeln auch schon rum.
Ariane hat uns heute, einen Teil der Wurfkiste mit Zeitung ausgelegt, da einige von uns schon nicht mehr einfach Pippi machen möchten
sondern sich von Ihrem Platz entfernen. Na und, Gracy machte auch sofort Ihr Geschäft drauf......
Unsere Oma Maja wäscht uns jetzt auch zwischendurch und wir finden es klasse, von allen Seite so umsorgt zu werden.
Wie Ihr sehen könnt nehmen wir auch alle schön zu. Am Sonntag kommt unser Ziehvater Philipp aus dem Urlaub,
(mit der NAJU 3 Wochen in Schweiz) zurück. Wir freuen uns riesig Ihn endlich kennenzulernen und
Er wird staunen wie groß wir schon sind, denn Er hat uns ja nur im Bauch von unserer Mama fühlen können bevor Er gefahren ist.
Wir hatten auch schon viele neue Gesichter zu Besuch, einige sind die zukünfigen Eltern von uns.....ganz schön nett.
Täglich neue Bilder gibt es natürlich im Album bei Web.



Hallo Besucher,

da ich "Gitano" als Erster die Augen geöffnet habe, werde ich Euch jetzt regelmäßig über unsere
Entwicklung berichten.

Heute 29.08.11 sind wir 10 Tage auf der Welt, wir nehmen alle, wie Ihr der Tabelle entnehmen könnt, schön zu.
Unsere Mama "Eunice" hat viel Milch für uns, aber Ariane gibt uns trotzdem, mehrmals täglich,
aus der Flasche Ziegenmilch, damit wir unsere Mama auch mal etwas in Ruhe lassen.
Heute wurden wir alle zum ersten mal entwurmt, naja das schmeckte alles andere als gut, aber Ariane sagt
es muß sein.Unsere Oma "Maja" und unsere Tante "Fay" liegen auch den ganzen Tag neben unserer Wurfkiste
und beobachten uns genau, am liebsten würden die Beiden mit bei uns liegen, aber Ariane erlaubt es Ihnen nicht.
Jetzt muß ich eine Runde schlafen, Bilder seht Ihr, täglich neue, in Unserem Album bei Web.de ........bis die Tage

Gitano










23.08.11
Jetzt sind wir schon 4 Tage auf der Welt, wir verbringen den ganzen Tag mit fressen und schlafen. Mama Eunice kümmert sich
vorbildlich um uns und lässt uns immer nur ein paar Minuten alleine, wenn sie mal nach draußen muß.


...die Taille von Eunice ist schon wieder zurück



Videos:

nach oben


Impressum